Foto: PGMM
Sindelfingen

Daimler AG Karosseriebau

Netzwerk

Architektur, Bauphysik, Brandschutz, Technische Gebäudeausrüstung, Tragwerksplanung

Generalplanungsmanagement

Baumanagement, Bauzeitenüberwachung, Kostenfortschreibung, Mängelmanagement, Nachtragsmanagement, Reporting

Baumaßnahmen

Neubau, Sanierung

Besonderheiten

Brownfield

Daimler AG, Neu- und Erweiterungsbau Bau 2, Sindelfingen

Projektbeschreibung:

Mit dem Auftrag der Daimler AG für die Generalplanung eines Erweiterungsbaus für den Karosseriebau wurde der Generalplanungs GmbH ein ganz besonderes Projekt zu Teil. Nur durch ein abgestimmtes Schnittstellenmanagement, sowie die Koordination aller Gewerke konnten die wesentlichen Herausforderungen im Projekt, wie die Berücksichtigung der Bestandstatik, sowie eine sehr kurze Planungszeit gemeistert werden. Dies ist auch ein Ergebnis der hohen Flexibilität in der Organisationsform und des großen Netzwerks.

Besonders zu erwähnen ist, dass ohne große Anlaufschwierigkeiten und Abstimmungen, Spezialisten aus dem Netzwerk hinzugezogen konnten, um den Projekterfolg sicherzustellen.

Des Weiteren konnten Kosten und Termine aller Gewerke bis zum Zeitpunkt der Vergabe eingehalten werden.

 

Baumaßnahme: Erweiterung Karosseriebau 2, 3-geschossiger Stahl-betonbau Karosseriebau für BR 223 S-Klasse als Generalplaner

Projektzeitraum: 03/2016 - 02/2021

Fläche: 106.341 m² BGF

Gesamtkosten der Baumaßnahme: 120 Mio. Euro

Leistungsumfang: Technische Gebäudeausrüstung, Architektur, Tragwerksplanung, Brandschutz, Bauphysik

Kostenfortschreibung, Nachtragsmanagement, Reporting, Baumanagement, Mängelmanagement, Bauzeitenüberwachung

Leistungsphasen: LPH 1-4 und 6-8

Planungswerkzeuge: BIM-Ausführung, Level 2

Besonderheiten: Weltweit erste 3-geschossige Karosseriebauhalle. Besondere Vertragskonstruktion durch die Übergabe der Entwurfsplanung an den Generalunternehmer